AHA-BUCH

Kommerzialisierung und Privatisierung von Public Utilities

Internationale Erfahrungen und Konzepte f¿r Transformationsl¿er
 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783322845146
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
19.02.2012
Seiten:
340
Autor:
Manfred Breithaupt
Gewicht:
576 g
Format:
240x170x18 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
1 Einleitung.- 2 Konzeptionelle Grundlagen.- 2.1 Ausgangsituation.- 2.1.1 Bedeutung der Versorgungs- und Transportwirtschaft.- 2.1.2 Argumente zur Rechtfertigung staatlicher Eingriffe.- 2.1.3 Ausgangssituation in den Transformationsländern.- 2.2 Ziele und Methoden von Kommerzialisierung und Privatisierung.- 2.2 1 Kommerzialisierung und Privatisierung als Losungsansatz.- 2.2.2 Ziele und mögliche Ergebnisse.- 2.2.3 Entflechtung als Vorstufe von Kommerzialisierung.- und Privatisierung im Versorgungs- und Transpoz tbereich.- 2.2.4 Methoden der Kommerzialisierung und Privatisierung: Uberblick.- 2.3 Beratungsphilosophie.- 2.3.1 Die Konzeption der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.- 2.3.2 Der ganzheitliche Systemansatz.- 2.3.3 Transformation Management.- 2.3.3.1 Aufgaben und Bedeutung.- 2.3.3.2 Stärkung und Unterstützung von Tragern der Reform.- 2.3.3.3 Mobilisierung aller am Reformprozeß Beteiligten.- Anhang A1 Verwendete und weiterfuhrende Literatur.- 3 Handlungsoptionen auf der Makroebene.- 3.1 Überblick: Inhalt und Ablauf eines Reformprogramms.- 3 2 Die Bestandsaufnahme.- 3.2.1 Analyse der makroökonomischen Situation.- 3.2.2 Analyse der Sektoren.- 3.3 Handlungsoptionen und Strategieentwicklung.- 3.3.1 Identifizierung wettbewerblich organisierterer Beieiche.- 3.3.2 Einführung von Wettbewerb, Deiegulierung und Regulierung.- 3.3.3 Möglichkeiten und Grenzen der Entflechtung.- 3.3.3.1 Alternativen der Entflechtung.- 3.3.3.2 Verfahrenstechnische Kriterien.- 3.3.3.3 Argumente gegen Entflechtungen.- 3.3.3.4 Kooperationen von Versorgungs- und Transportunternehmen.- 3.3.3.5 Querverbund Das deutsche Stadtwerke-Modell.- 3.3.4 Prioritätenfestlegung und Strategieentwicklung.- 3 4 Notwendige Begleitmaßnahmen der Reformen.- 3.4.1 Sozial- und Arbeitsmarktpolitik..- 3.4.2 Regionale und sektorale Strukturpolitik.- 3.4.3 Umweltpolitik.- Anhang A1 Checkliste zur Uberprüfung der Rahmenbedingungen und der makroökonomischen Situation.- A2 Checkliste zur Analyse der Sektoren.- A3 Verwendete und weiterführende Literatur.- 4 Aufbau und Förderung von Institutionen auf der Mesoebene.- 4.1 Vorgehen auf der Mesoebene.- 4.2 Konzeption und Ausgestaltung des staatlichen Aufsichtsrahmens.- 4.2.1 Aufsichts- und Regulierungsaufgaben und institutionelle Ausgestaltung.....- 4.2.2 Die Wettbewerbsaufsicht.- 4.2.3 Die Monopolregulierung.- 4.2.3.1 Aufgaben der Monopolregulierung.- 4.2.3.2 Reguherungsinstrumente.- 4.2.4 Spezielle Aufsichts- und Regulierungsmstitutionen.- 4.2.4.1 Sozialpolitischer Regulierungsbedarf.- 4.2.4.2 Sicherheit und technische Standards.- 4.2.4.3 Umweltpolitische und sonstige Regulierungen.- 4.2.5 Transformation der Fachministerien.- 4.2.6 Dezentralisierung staatlicher Aufgaben und Kommunahsierung.- 4.3 Förderung wichtiger marktnaher Institutionen.- 4.3.1 Wirtschafts verbände.- 4.3.2 Nachfrager-und Verbraucherorganisationen.- 4.3.3 Weitere Institutionen im Unternehmensumfeld.- 4.4 Schaffung eines Institutionennetzwerks.- Anhang: AI Verwendete und weiterführende Literatur.- 5 Handlungsoptionen auf der Mikroebene.- 5.1 Vorgehen auf der Mikroebene.- 5.1.1 Die Unternehmensanalyse.- 5 1.2 Zulassen unternehmerischer Unabhängigkeit und Rechtsumwandlung.- 5.1.3 Entscheidung für Kommerzialisierung oder Privatisierung.- 5.2 Kommerzialisierung von Unternehmen.- 5.2.1 Uberblick.- 5.2.2 Leitbild und strategische Führung.- 5.2.3 Leistungserbringung.- 5.2.4 Marketing und Vertrieb.- 5.2.5 Finanz- und Rechnungswesen.- 5.2.6 Materialwirtschaft und Logistik.- 5.2.7 Qualitatsmanagement.- 5.2.8 Management und Human Resouices 239 5 2.9 Organisation und Informationstechnik.- 5.3 Maßnahmen bei der Übertragung von Unternehmen an Pnvate.- 5.3.1 Investorenmarketing.- 5.3.2 Ausschreibungen und Vertragscontrolhng.- 5.3.3 Bewertung von Unternehmen der Versorgungs- und Transportwirtschaft.- 5.4 Zeitweise Übertragung der Unternehmen an Private.- 5.4.1 Überblick.- 5.4.2 Management-Vertrage 272 5 4.3 Leasing.- 5.4.4 Konzessionen.- 5.4.5 BOT-Modelle.- 5.5
In diesem Buch beschäftigen sich die Autoren mit makroökonomischen und unternehmensinternen Reformmaßnahmen sowie mit der Meso- oder Institutionenebene. Dabei wird ein ganzheitlicher Beratungsansatz mit konkreten Konzepten und Maßnahmen für die Versorgungs- und Transportwirtschaft in Mittel- und Osteuropa sowie in der Gemeinschaft unabhängiger Staaten präsentiert. Zahlreiche internationale Praxisbeispiele runden die Darstellung ab.