AHA-BUCH

Spezifizierender Sprachgebrauch und Einfuehlungsvermögen in die Rolle eines Anderen

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

31,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783261019974
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.1976
Seiten:
139
Autor:
Winfried Stuwe
Gewicht:
192 g
Format:
208x148x10 mm
Serie:
19, Europäische Hochschulschriften (Reihe 06): Psychologie / Psychology / Psychologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Sapir-Whorf-Hypothese der linguistischen Relativität; Forschungsansatz von Labov; Bernstein's Theorie des schichtenspezifischen Sprachgebrauchs; Kritik der Ansätze schichtenspezifischer Sprachunterschiede.
Bernstein postuliert in seiner Theorie unterschiedliche Funktionen in verschiedenen sozialen Schichten. Sollte in der Unterschicht Sprache zur Herstellung und Erhaltung von Solidarität dienen, müssten Angehörige der Unterschicht eher Gemeinsamkeit bei verschiedenen Menschen erkennen und Unterschiede vernachlässigen. Die Berücksichtigung von individuellen Eigenarten durch Mittelschichtsangehörige müsste diese in die Lage versetzen, die persönlichen Eigenschaften verschiedener Menschen zu erkennen und zu beschreiben. Diese Hypothese wird anhand der Variablen Einführungsvermögen bestätigt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.