AHA-BUCH

Max Reinhardts Massenregie auf der Guckkastenbühne von 1905 bis 1910

Ein Versuch zu Darstellungsmittel und Regieintention
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

42,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783261019257
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1976
Seiten:
176
Autor:
Brigitte Loeden
Gewicht:
231 g
Format:
211x151x13 mm
Serie:
3, Europäische Hochschulschriften (Reihe 30): Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften / Theatre, Film and Television
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Kaufmann von Venedig - Wintermärchen - Braut von Messina - Romeo und Julia - Die Räuber - Judith - Darstellungsmittel: «abgestufte» Regie, Dramaturgie, Rhythmik, Tonregie, Bühne und Bewegungsspiel, Masse, Einzelspieler, Emotion und Ironie, Regiemodelle - Regieintention: Natur, Irreales, Ritual «Wahrheit», Ekstase, «ästhetische Negation», Bild und Bewegung.
Durch detaillierte Beschreibung von Szenenabläufen mit Hilfe von Regiebüchern und Kritiken wird erstmals Reinhardts handwerkliche Technik aufgezeigt, und die Frage nach den geistigen Beweggründen der von ihm erstrebten Bewegungsekstase erneut gestellt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.