AHA-BUCH

Martin Bubers Dialogischer Anarchismus

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

60,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783261016829
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.1976
Seiten:
131
Autor:
Wolf-Dieter Gudopp
Gewicht:
202 g
Format:
223x151x11 mm
Serie:
24, Basler und Berner Studien zur historischen und systematischen Theologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Einleitung: Bubers Marxismus-Kritik - Die «Krise». Bubers dialogischer Anarchismus: Der Dual. Der Plural. Verwirklichung: Zeit und Geschichte, Der utopische Sozialismus, Palästina. Von der Schöpfung zum Reich Gottes. Anhang: Der Expressionist, Dialektik und Dialogik, Der Kleinbürger.
Diese Schrift stellt das Denken Martin Bubers in seinem systematischen Gesamtzusammenhang vor. Komplexe werden thematisiert und im Kontext der systematischen Bezüge untersucht, wie z.B. Bubers Auffassung von Gemeinschaft, seine Lehre vom utopischen Sozialismus, von der doppelten Geschichte und von der Verwirklichung des Reiches Gottes. Dabei wird nicht nur das philosophische Werk ausgewertet; auch die Schriften der Bibel, zum Chassidismus und zum Zionismus werden einbezogen.