AHA-BUCH

Ein Mann, ein Mord

Ein Kayankaya-Roman
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783257225631
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1993
Seiten:
192
Autor:
Jakob Arjouni
Gewicht:
174 g
Format:
181x116x15 mm
Serie:
22563 3, Diogenes Taschenbücher Kemal Kayankaya
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ein Mädchen aus Thailand verschwindet spurlos im Frankfurter Kiez. Niemand hält es für nötig, Nachforschungen anzustellen. Ein Mann allein stellt Fragen, sein Name: Privatdetektiv Kemal Kayankaya.
Ein Mädchen aus Thailand verschwindet spurlos im Frankfurter Kiez. Niemand hält es für nötig, Nachforschungen anzustellen. Ein Mann allein stellt Fragen, sein Name: Privatdetektiv Kemal Kayankaya.
Ein neuer Fall für Kayankaya. Schauplatz Frankfurt, genauer: der Kiez mit seinen eigenen Gesetzen, die feinen Wohngegenden im Taunus, der Flughafen. Kayankaya sucht ein Mädchen aus Thailand. Sie ist in jenem gesetzlosen Raum verschwunden, in dem Flüchtlinge, die um Asyl nachsuchen, unbemerkt und ohne Spuren zu hinterlassen leicht verschwinden können. Was Kayankaya dabei über den Weg und in die Quere läuft, von den heimlichen Herren Frankfurts über korrupte Bullen und fremdenfeindliche Beamte in den Ausländerbehörden bis zu Parteigängern der Republikaner mit ihrer Hetze gegen alles Fremde und Andere, erzählt Arjouni klar, ohne Sentimentalität, witzig, souverän.