AHA-BUCH

Momel lernt lesen Lehrerhandbuch 1

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

28,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783120048657
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.2011
Seiten:
157
Autor:
Hendrik Kranenberg
Gewicht:
430 g
Format:
298x209x13 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In dem Lehrerhandbuch finden sie alle notwendigen Bestandteile für jede Unterrichtssequenz! Einstiegsgeschichten zu Unterrichtsbeginn, Kopiervorlagen zum vertiefenden Üben und viele weitere Materialien wie z.B. Lieder.
MOMEL - Die bewährte Fibel für die Förderschule, jetzt komplett neu illustriert!
- Warmherzige Rahmenhandlung: Jede Unterrichtseinheit ist in eine Szene mit Momel eingebettet: Der kleine Kerl steckt seine neugierige Nase in vertraute Alltagssituationen und bietet viele Sprechanlässe. Die Handpuppe macht Momel im Klassenraum lebendig und motiviert die Schüler zum Mitmachen und Lernen.

- Motivation für die Schriftsprache: Laute, Ganzwörter und Zeichnungen werden von Anfang an parallel eingeführt. So kann auch der schwächste Schüler sofort ganze Sätze lesen.

- Lernen in kleinen Schritten: Jeder neue Lerninhalt wird ausführlich erarbeitet und hinreichend geübt. Den Lernbedürfnissen der Schüler wird so in besonderem Maße entsprochen.

- Umfassende Erarbeitung von Laut und Buchstabe: Jeder Buchstabe wird auditiv, sprechmotorisch, visuell und grafomotorisch eingeführt. Die Handzeichen sorgen für eine sichere Phonem-Graphem-Zuordnung.

K- indgerechte Gestaltung: Viele Illustrationen, eine große Schrift und das großzügige, wahrnehumgsfreundliche Layout sichern die Orientierung im Buch. Der feste Einband und die kartonierten Seiten halten auch vielfaches Blättern und Schmökern aus!

- Momel wächst mit: Wer ganz genau hinschaut, bemerkt, dass Momel von Fibel zu Fibel älter wird - genau wie die Schüler!


Das Momel-Fibelprogramm ist vielseitig aufgebaut. Es besteht aus der dreiteiligen Fibel, drei Lehrerarbeitsheften mit zahlreichen Arbeitsblättern, einem Buchstaben-Gondelzug, dem Momel-Handzeichensystem, dem Schülerlesebuch mit den Momel-Geschichten und der großen Momelpuppe.

Die bei Logopäden und Sonderschullehrern sehr beliebte Momel-Handpuppe dient als Identifikationsfigur für die Kinder und begleitet sie durch den gesamten Lehrgang. Kopf, Mund, Zunge und Arme können einzeln bewegt werden. Somit erwacht Momel durch die Hände des Lehrers zum Leben und wird auch auf Grund seiner Größe (ca. 55 cm) zum echten Lernpartner.

Die spannenden Momel-Geschichten und Momel-Lieder in den als Arbeitsgrundlage unerlässlichen Lehrerarbeitsheften bereichern den Unterricht z. B. mit Umweltschutzthemen oder lehrreichen Alltagsgeschichten.

Das Lehrwerk wurde eigens für die Förderschule komplett neu entwickelt. Es berücksichtigt inhaltlich, in der Reihenfolge des Buchstabenerwerbs, in Schriftgrad und Steilheitsgrad der Texte optimal die Lernvoraussetzungen der Leseanfänger.

Mit ihren aufwendigen und liebevollen Illustrationen hat die Fibel Kinderbuchcharakter. Die Seiten sind dabei bewusst nicht überfrachtet!