AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Interviewliteratur zum Leben in der DDR

Zur literarischen, biographischen und sozialgeschichtlichen Bedeutung einer dokumentarischen Gattung
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

109,95 €*

ISBN-13:
9783110932607
Einband:
Ebook
Erscheinungsdatum:
21.02.2011
Seiten:
432
Autor:
Hans Joachim Schröder
Serie:
83, Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Interview ist seit Jahrzehnten in der Wissenschaft, im Journalismus und in der Literatur eine überaus weitverbreitete Kommunikationsform. Innerhalb der Literaturwissenschaft gibt es bisher nahezu gar keine Versuche, sie näher zu analysieren. In schwerpunktmäßiger Ausrichtung auf die Literaturwissenschaft, zugleich unter ständiger Einbeziehung von Fragestellungen der Soziologie, Sozialgeschichte usw. wird untersucht, welche formalen Eigenschaften, welchen Aussage- und Quellenwert Interviews als Interview-Literatur besitzen. Die Analyse, in der zunächst der Begriff der Dokumentarliteratur neu definiert wird, ist dabei ausgerichtet auf den überschaubaren Bestand interviewliterarischer Texte zum Leben in der DDR: Was erzählen ,gewöhnliche' Bürger Ostdeutschlands im Zeitraum etwa zwischen 1960 und 1995 über ihre Biographie und damit über die Gesellschaft?