Mythen in nachmythischer Zeit

Die Antike in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart
 HC runder Rücken kaschiert
Lieferzeit: Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen I

59,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783110168693
Veröffentl:
2001
Einband:
HC runder Rücken kaschiert
Erscheinungsdatum:
13.12.2001
Seiten:
392
Autor:
Martin Vöhler
Gewicht:
736 g
Format:
236x160x26 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Der Essayband informiert über den Stand und die Tendenzen der Antikerezeption in der deutsch-sprachigen Literatur der Gegenwart. Im Zentrum steht das anhaltende Wirkungspotential der antiken Tradition, ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Dabei werden die unterschiedlichen Ansätze und Perspektiven im Zugriff auf die Antike herausgestellt. Die Beiträge behandeln Texte von Brasch, Braun, Fichte, Fried, Grünbein, Hacks, Haefs, Handke, Jens, Köhlmeier, Kunert, Müller, Ransmayr, Schütz, Strauß und Wolf. Sie sind exemplarisch angelegt und schenken den Fragen der literarischen Form sowie der Funktion der Antikerezeption im Kontext des jeweiligen Gesamtwerks besondere Aufmerksamkeit. Zusätzlich zu den Essays (von Klassischen Philologen und Germanisten, die zum Gebiet der Antikerezeption einschlägig gearbeitet haben) sind programmatische Beiträge von den Autoren selbst, die eigens für diesen Band geschrieben und ausgewählt wurden, aufgenommen.
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.