Historismus am Ende des 20. Jahrhunderts

Eine internationale Diskussion
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

109,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783050028484
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.12.1996
Seiten:
224
Autor:
Gunter Scholtz
Gewicht:
585 g
Format:
247x177x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Der Band dokumentiert, was "Historismus" in den verschiedenen Kontexten heute bedeutet und welche Motive und Ziele ihn leiten, bei gleichzeitigem Blick auf ältere Historismusgestalten und auf die Verbindungslinien zwischen den Disziplinen und Kulturen.Das Buch enthält folgende Beiträge:

B
B. Thomas:
S
New Historicism, Kulturpoetik und das Ende der amerikanischen Geschichte;

B
O. Arnold:
S
Der New Historicism und die Ideologie der Zustimmung;

B
H.C.Seeba:
S
New Historicism und Kulturanthropologie: Ansätze eines deutsch-amerikanischen Dialogs;

B
F. Tessitore:
S
Croce und der italienische "Neue Historismus";

B
G. Cantillo:
S
Der existenzielle Historismus Pietro Piovanis;

B
G. Cacciatore:
S
Die "politische" Dimension des problematisch-kritischen Historismus in Italien;

B
G.G.Iggers:
S
Historismus. Geschichte und Bedeutung eines Begriffs. Ein kritischer Bericht über die neueste Literatur;

B
L.A. Scaff:
S
Geschichte und Historismus in der deutschen Tradition des politischen und ökonomischen Denkens;

B
H. Lübbe:
S
Die Modernität der Vergangenheitszuwendung;

B
K. Acham:
S
Historismus - Multikulturalismus - Kommunitarismus;

B
V. Steenblock:
S
Die Legitimität des Historismus. Über Lust und Last der Geschichte;

B
G. Scholtz:
S
Zum Historismus in der Hermeneutik

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.