AHA-BUCH

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft. Annales Suisses de Musicologie. Annuario Svizzero di Musicologia

Neue Folge / Nouvelle Série / Nuova Serie. 23 (2003)
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

97,20 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783039104208
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
409
Autor:
Neue Folge
Gewicht:
676 g
Format:
240x164x29 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Joseph Willimann: Vorwort/Préface - Andreas Haug: Gewinn und Verlust in der Musikgeschichte - Silvia Wälli: Notkers Sequenz-Melodien des 9. Jahrhunderts: Aspekte der Rekonstruktion und Rezeption am Beispiel von Natus ante saecula - Gundela Bobeth: Cantare Virgilium. Neumierte Vergilverse in karolingischen und postkarolingischen Handschriften - Nancy Rieben: Les limites techniques de la typographie musicale: quelques exemples tirés du premier volume de musique instrumentale de Giovanni Maria Trabaci - Stefanie Steiner: Aus der Vorgeschichte der Grand Opéra - Giacomo Meyerbeers Les Huguenots und die deutsche patriotische Musik der Napoleonischen Befreiungskriege - Mathilde Reichler: La réception du Mariage de Musorgskij: un mal-entendu? - Arne Stollberg: Künstlerische Bändigung des Entsetzlichen. Die Kategorien des Erhabenen und des Schönen bei Johann Gottfried Herder und Richard Wagner - Martina Weindel: Busonis «Berliner Orchesterabende». Eine Nachlese unveröffentlichter Briefe von Schönberg, Mahler, Bartók und Sibelius - Andreas Fatton: Schweizer Musikbibliographie für 2002/Bibliographie musicale suisse pour 2002.
Der Band realisiert einmal mehr die programmatische Ausrichtung dieses Periodikums auf ein breites Spektrum musikwissenschaftlicher Themen. Sie reichen hier von grundsätzlichen Fragen zu historiographischen Konzepten über die Musik des Mittelalters bis hin zu neuzeitlichen musikästhetischen Problemstellungen und deren kompositorischen Konsequenzen. Herkunft und Wirkungsfeld der Autorinnen und Autoren sowie deren Themenstellungen spiegeln zwei Schwerpunkte des Jahrbuchs: Internationaler Austausch und Plattform für Forschung aus der Schweiz.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.