Im Sog des Udo

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

14,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783038640219
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.2019
Seiten:
215
Autor:
Werner J. Egli
Gewicht:
245 g
Format:
188x118x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Im Trainingslager in Italien erreicht den 16-jährigen Jakob Buck die Schreckensnachricht, dass sein Zuhause lichterloh brennt.
Von der Polizei erfährt Jakob, dass seine Mutter vermutlich früher als geplant nach Hause zurückgekommen ist und die beiden Einbrecher überrascht hat.
Wer das Haus abgebrannt hat, wird schnell aufgeklärt. Zusammen mit seinem Freund Udo ist Tommy in das Haus eingebrochen. Er gesteht die Brandstiftung, doch mit der Leiche, die im Haus gefunden wird, will Tommy nichts zu tun haben. Er beschuldigt Udo der Tat, aber dieser Udo, dem Tommy am Nachmittag im Park begegnet ist, und von dem er nicht mal den Familiennamen weiß, ist längst spurlos verschwunden.
Der 16-jährige Jakob Buck bereitet sich in Italien auf die Junioren-WM im Rudern vor, als ihn die Nachricht erreicht, dass sein Haus brennt. Sein Vater befindet sich mit Freunden auf einem Städtetrip an der Ostsee, seine Mutter an einem Kongress in Frankfurt. Noch während des Brandes, wird Tommy, ein Nachbar der Bucks, verhaftet. Von der Polizei erfährt Jakob, dass Tommy zusammen mit seinem Freund Udo eingebrochen ist und zum Verwischen der Spuren das Haus angezündet hat. Was tatsächlich geschehen ist, wissen nur Tommy und sein Freund Udo, falls es den überhaupt gibt. Udo ist nämlich spurlos verschwunden. Im abgebrannten Haus findet die Spurensicherung jedoch den fast vollständig verkohlten Leichnam einer Frau.

Werner J. Eglis neuer Roman ist ein Crossover Psycho-Thriller, der älteren Jugendlichen und auch Erwachsenen von der ersten Seite an tief unter die Haut geht.
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.