Blackbox Exekutive

Regierungslehre in der Schweiz
 Taschenbuch
Vorbestellbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Erstverkaufstag: 01.06.2019

39,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783038104018
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.06.2019
Seiten:
450
Autor:
Adrian Ritz
Gewicht:
1024 g
Format:
14.8x22x cm
Serie:
9, Politik und Gesellschaft in der Schweiz
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die erste Schweizer Publikation zum Thema Exekutive beantwortet interdisziplinäre Fragen zu Staatsführung und Verwaltungsführung. Ein Buch für Studierende, Praktikerinnen und Praktiker in Exekutivämtern und öffentliche Verwaltung.
Regierungen sind in aller Munde, global und national. Doch wie funktioniert eine Regierung überhaupt? Von aussen betrachtet: als Blackbox. Der genauere Blickwinkel dieses Buchs aber offenbart eine Innensicht aus historischer, internationaler, politik-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive. 24 Beiträge zeigen auf, wie sich die Regierungstätigkeit in der Schweiz gewandelt hat. Sie positionieren das schweizerische Regierungssystem zudem im internationalen Vergleich. Die Autorinnen und Autoren thematisieren die Rollenteilung zwischen Regierung und Verwaltung, aber auch innerhalb eines Regierungsgremiums. Dabei wird aufgezeigt, wie Regierungen strategisch, finanziell und personell führen. Hierfür werden auch die Rolle der Regierungskommunikation und das Verhältnis zwischen Regierung und Medien beleuchtet. Schliesslich widmet sich das Buch dem einzelnen Regierungsmitglied und stellt die Anforderungen an das Regierungsamt dar. Mit Beiträgen von Fachleuten aus Theorie und Praxis.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.