Corporate Information Factory
-5 %

Corporate Information Factory

 3:B&W 7.5 x 9.25 in or 235 x 191 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 64,50 €

Jetzt 61,48 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9780471399612
Einband:
3:B&W 7.5 x 9.25 in or 235 x 191 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam
Erscheinungsdatum:
18.12.2000
Seiten:
404
Autor:
W. H. Inmon
Gewicht:
882 g
Format:
243x200x30 mm
Sprache:
Englisch
Beschreibung:

A data warehouse consists of more than just a single kind of technology. It includes data marts, data mining servers, OLAP servers, Web-based access devices, legacy databases, and operational systems. This book will provide readers with a plan to make all of these elements work together.
Preface.
Acknowledgments.
Creating an Information Ecosystem.
Introducing the Corporate Information Factory.
The External World Component.
The Applications Component.
The Integration and Transformation Layer Component.
The Operational Data Store Component.
The Data Warehouse Component.
The Data Mart Component.
The Exploration and Data Mining Warehouse Components.
The Alternative Storage Component.
The Internet/Intranet Components.
The Metadata Component.
The Decision Support Capabilities.
Variations to the Corporate Information Factory.
Building the Corporate Information Factory.
Managing the Corporate Information Factory.
Multiple Data Warehouses across a Large Enterprise.
Appendix A: CIF Architecture Guidelines.
Glossary.
Recommended Reading.
Index.
Mit Data Warehousing ist viel Geld zu verdienen! Die Anbieter offerieren eine verwirrende Vielfalt miteinander konkurrierender Produkte vom traditionellen Data Warehouse über Data Marts bis hin zu Operational Data Stores. Diese Systeme unterscheiden sich in Kosten und Nutzen, manche funktionieren besser, andere schlechter. Die Mehrzahl der Datenbankverwalter weiß nicht, mit welchem Typ der Data-Warehouse-Lösungen sie den Erfordernissen ihres Unternehmens begegnen sollen. Und ihnen ist nicht klar, wie die verschiedenen Lösungen in einem unternehmensweiten System zusammengefaßt werden können.Bill Inmon, der Vater des Data-Warehousing, zeigt in diesem Buch ein neues Konzept des Informationsmanagements auf, das er "Informationsfabrik" des Unternehmens nennt. Er führt vor, wie man existierende Systeme und neue Lösungen des Datenmanagements zusammenfassen kann, um die Anforderungen unserer Zeit zu erfüllen. Er erläutert:- Pro und Contra von Data Warehouse, Data Mart und Operational Data Store- die Zusammenarbeit von Data Warehouses mit existierenden Systemen und dem Internet- die Bewertung von Herstellerangaben zu ihren verschiedenen Produkten- die Entwicklung einer Strategie zum Aufbau eines unternehmensweiten integrierten Datenmanagement-Systems.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.