AHA-BUCH

Wayne Shorter-Mr.Gone (Best Of Early Years)

 CD
Besorgungstitel | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

17,67 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
4053796000989
Einband:
CD
Seiten:
0
Autor:
Wynton/Bla Shorter Wayne/Kelly
Beschreibung:

Rechtzeitig zu Wayne Shorters 80. Geburtstag am 25. August 2013. 12 legendäre Alben von Labels wie Blue Note oder Vee Jay auf zehn CDs. Eine längst überfällige Sammlung von Mr. Gones prägenden Jahren
99
Aus dem Inhalt:CD 1
introducing wayne shorter
1. Blues a la Carte 5:33
2. Harry s Last Stand 4:39
3. Down in the Depths 9:40
4. Pug Nose 6:48
5. Black Diamond (Roland Kirk) 5:58
6. Mack the Knife (Blitzstein, Brecht, Weill) 4:24
All compositions by Wayne Shorter except as indicated
Recorded on November 9th (1-2) and November 10th (3-6), 1959.
Wayne Shorter (ts), Lee Morgan (tp), Paul Chambers (b), Wynton Kelly (p),
Jimmy Cobb (dr)
Second Genesis
1. The Ruby and the Pearl (Evans, Livingston) 5:51
2. Pay as You Go 3:38
3. Second Genesis 4:07
4. Mr. Chairman 3:12
5. Tenderfoot 3:23
6. The Albatross 5:20
7. Getting to Know You (Hammerstein, Rodgers) 4:14
8. I Didn t Know What Time It Was (Hart, Rodgers) 5:11
Total Time 72:26
All compositions by Wayne Shorter except as indicated
Recorded at Universal Recorders, Chicago, IL, on October 11, 1960
Wayne Shorter (ts), Bob Cranshaw (b), Cedar Walton (p), Art Blakey (dr)
CD 2
Wynton Kelly / Kelly Great
1. Wrinkles (Wynton Kelly) 7:56
2. Mama "G" (Wayne Shorter) 7:29
3. June Night (Abel Baer, Cliff Friend) 8:23
4. What I Know (Lee Morgan) 7:46
5. Sydney (Shorter) 3:50
Recorded in New York, 1960
Personnel
Lee Morgan (tp), Wayne Shorter (ts), Wynton Kelly (p), Paul Chambers (b),
Philly Joe Jones (dr)
The Young Lions
1. Seeds of Sin (Shorter) 5:44
2. Scourn (Shorter) 5:58
3. Fat Lady (Shorter) 5:03
4. Peaches and Cream (Shorter) 6:53
5. That s Right (Morgan) 11:36
Total Time 70:43
Recorded April 25, 1960 at Bell Sound Studios, New York City
Personnel
Lee Morgan (tp), Frank Strozier (as), Wayne Shorter (ts),
Bobby Timmons (p), Bob Cranshaw (b), Louis Hayes, Albert "Tootie" Heath (dr)...
Der Meister-Komponist (im zweiten Miles Davis Quintett) war für mich Wayne Shorter. Er ist immer noch ein Meister. Wayne war einer der wenigen Menschen, dessen Kompositionen Miles Davis unverändert in sein Repertoire übernahm. Herbie Hancock Der legendäre Jazz-Saxophonist und Komponist Wayne Shorter, wahrscheinlich der bedeutendste lebende Komponist für Jazz in kleinen Gruppen und ein Anwärter auf den Titel größter lebender Improvisator (laut Ben Ratliff, New York Times), feiert am 25. August 2013 seinen 80. Geburtstag. Diese 10 CD-Box Original Album Collection wirft neues Licht auf die prägenden Jahre von Mr. Gone, wie der in Newark, New Jersey, geborenen Musiker bereits genannt wurde, bevor er im zweiten großen Miles Davis Quintett (in den 60er Jahren) spielte oder sein genreübergreifendes Projekt Weather Report leitete (70er und 80er). Inklusive einer Reihe früher Shorter-Originale wie Down In The Depths, Seeds Of Sin oder The Albatross, präsentiert die Box den damals 26 - (bzw. 27 -) jährigen auch als einen der wichtigsten Improvisatoren und Komponisten für Art Blakey & The Jazz Messengers in Studio-Aufnahmen und seltenen Live-Sitzungen, von denen die meisten heutzutage nicht mehr auf CD erhältlich sind.