Resound Beethoven Vol.5-Sinfonie 9 op.125

25,68 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
3760014194764
Einband:
Audio-CD
Erscheinungsdatum:
03.03.2017
Seiten:
0
Autor:
Haselböck/Orchester Wiener Akadamie/Chorus Sine N.
Gewicht:
90 g
Format:
124x123x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Die Erfolgsserie Re-sound Beethoven geht in die fünfte Runde, diesmal mit der neunten Symphonie. Wie bei den bereits eingespielten versucht Martin Haselböck, die Uraufführungsumstände so genau wie möglich nachzuzeichnen, vom Ort der Aufführung bis zum verwendeten Instrumentarium. In diesem Falle konnte der Ort der Premiere, das Kärntnertortheater, nicht mehr genutzt werden, da es vor langer Zeit abgerissen wurde. So entschied sich Haselböck für den Großen Redoutensaal der Wiener Hofburg, wo seinerzeit die zweite Aufführung stattfand. Erneut vermögen es die Musiker, ein äußerst präzises Bild der damaligen Aufführungsgegebenheiten widerzugeben.
Voller unbändiger Frische, Inspiration und Sinnesfreude führt der junge Pole Krzsystof Urbanski als erster Gastdirigent das NDR Elbphilharmonie Orchester durch Dvoráks Sinfonie aus der Neuen Welt. Nach seinem fulminanten Einstieg bei ALPHA CLASSICS mit Orchesterwerken von Lutoslawski beeindruckt Urbanski erneut mit unbändiger Musikalität und lässt die Wirren um den Bau der Elbphilharmonie vergessen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.